Bilder
Forum
Willkommen bei den Pfadis aus Heldenbergen! > Ehemalige Gruppen > Falcon Flyers

Falcon Flyers

Gründung: Sommer 2003
Leiter: Lisa-Marie Racky, Dietmar Dott, Florian Geis, (Tobias Geis)
Gruppenstunde: freitags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr, manchmal open end...
Besonderheiten: immer gut gelaunt
Stufe: Rover (seit Juli 2011)
Alter: ab 17 Jahre 

Während des Wanderlagers der Falcon Flyers an der Atlantikküste ging es natürlich auch mal ins Meer. (Sommer 2013)

 

Wer wir sind: Eine beständige Gruppe, deren Mitglieder trotz Arbeit, Studium oder Abiturstress jeden Freitag zusammenkommen, um bevorstehende Aktionen zu planen. Dabei darf natürlich der Spaß nicht zu kurz kommen, weshalb wir viel Wert auf ausgiebige Unterhaltungen untereinander legen, was hier und da allerdings die Produktivität etwas einschränken kann. Als älteste Gruppe des Stammes gehören wir immer noch zu einer der größten, was von starkem Zusammenhalt und Durchhaltevermögen zeugt, worauf wir auch sehr stolz sind. Unsere Gründung im Sommer 2003 liegt nun schon lange zurück, dennoch haben wir in all den Jahren das Interesse am Pfadfinden nicht verloren und blicken freudig auf weitere aktionsreiche Jahre.

Aktivitäten: Dank unseres fortgeschrittenen Gruppenalters haben wir schon viele spannende Aktionen und Lager hinter uns. Vom Zelte aufbauen über "Pfadfinderkunde", Schwedenstühle bauen, Gruppenbanner malen, paddeln durch schwedische Gewässer bis hin zu sonnigen Wandertouren in Südfrankreich: wir stürzten uns in jedes Abenteuer :)


Lager: 2005  nahmen wir als damals jüngste Gruppe am Jubiläumsstammeslager in Kroatien teil. Für viele war das die erste große Reise ohne die eigenen Eltern, was Heimweh selbstverständlich unvermeidbar machte.

Im Jahr 2007 unternahmen wir als Sommerlager eine Fahrradtour auf dem Vulkanradweg.

Pfingsten 2008 begaben wir uns auf einen "Hike" rund um Nidderau. ?KLICK

Im Sommer 2008 haben wir uns mit dem
 Kanu auf die Lahn getraut und 7 tolle Tage verbracht, die ihr euch auch in unserer Fotogallery anschauen könnt.

Unser Sommerlager 2010 verbrachten wir wieder im Kanu, allerdings in Schweden. Dies war auch das erste und bisher einzige Lager, bei dem wir unsere Flugängste überwinden mussten, da wir die Reise mit dem Flugzeug von Frankfurt(Hahn) aus begannen.

Von unserem Pfingstlager in Westernohe gibt es Fotos in der Galerie. Im Sommer 2011 haben wir eine Hüttentur in den Berchtesgadener Alpen unternommen und dort unser Roverversprechen abgelegt. Hier könnt ihr den
 ausführlichen Lagerbericht lesen.